Wir laden dich herzlich ein, mit uns, am Zürich Pride Festival 2016 ein Zeichen für die Menschenrechte zu setzen!

Schwerpunktthema Hassverbrechen:
Homo-, bi-, inter- und trans*phobe Gewalt ist leider auch in der Schweiz Alltag. Sie äussert sich in psychologischen oder physischen Attacken und wird dennoch in den meisten Fällen nicht der Polizei gemeldet. Wenn sich die Opfer doch mal trauen, sie anzuzeigen, werden sie nicht explizit als Hate Crimes erfasst. Das muss sich ändern, denn sonst wird man nie wissen, wie gross das Ausmass in der Schweiz wirklich ist. Queeramnesty will dieses Thema 2016 besonders in das öffentliche Bewusstsein rücken, Missstände und Handlungsmöglichkeiten aufzeigen und sich so mit euch gegen Hate Crimes engagieren.

Demonstration und Festival:
Wir freuen uns darauf mit dir am 10. und 11. Juni 2016 ein Zeichen für die Menschenrechte setzen zu können. Unsere Gruppe wird sowohl an der Demonstration, wie auch Festivalgelände präsent sein.

Wir freuen uns auf deine Anmeldung! – Bitte nicht mehr anmelden. Wenn du mit uns mitlaufen magst, komme einfach am Samstag, den 11.06.2016 um 13 Uhr zum Helvetiaplatz.

Fill out my online form.