Wir laden dich herzlich ein, mit uns, am Zürich Pride Festival 2014 die Menschenrechte zu propagieren!

Belarus ist das letzte Land in Europa, welches die Todesstrafe vollzieht. Seit zwei Jahrzehnten regiert Alexander Lukaschenko mit eiserner Hand das osteuropäische Land. Die Präsidentschaftswahl 2010 (Alexander Lukaschenko wurde mit fast 80 Prozent wiedergewählt) machte die diktatorischen Verhältnisse einmal mehr sichtbar: Hunderte von Demonstrant_innen wurden gewaltvoll niedergeschlagen und festgenommen. Dass aus der Sowjetzeit stammende Verbot von Homosexualität hat Belarus zwar 1994 aufgehoben; von Seiten der Behörden wird jedoch nichts unternommen, um die Rechte von LGBTI zu schützen – im Gegenteil. Präsident Lukaschenkos fiel in der Vergangenheit immer wieder mit homophonen Kommentaren wie “Ich bin lieber Diktator als schwul” auf.
IharZürich Pride 2009
Demonstration und Festival!
Am 13. und 14. Juni 2014 bist du herzlich willkommen uns beim propagieren der Menschenrechte unter die Arme zu greifen. Wir werden wieder an der Demonstration und mit einem Stand auf dem Festivalgelände vertreten sein.
   
Wir freuen uns auf deine Anmeldung!
Fill out my online form.
.